Bennati

Die im Jahre 1920 gegründete Kellerei Bennati befindet sich in Cazzano di Tramigna in den wunderschönen Hügeln des Soaves. Zur Zeit sind es vier Generationen der Familie Bennati, die im Weingut mitwirken.Alle mit dem gemeinsamen Ziel authentischen und hochwertigen Weinen zu produzieren. Die Linie Soraighe sind die Premium Weine des Hauses die sowohl das Terroir als auch die Charakteristik der Rebsorten wiederspiegeln.

Bennati

Optionen ausblenden
 
Optionen
In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

  • Recioto di Soave Spumante D.O.C.G.

    Ein weißer Recioto ist schon als Stillwein schwer zu bekommen, aber als Schaumwein eine wahre Rarität. Die Trauben für diesen Spumante stammen aus den ältesten Weinbergen von Bennati. Anfang September werden nur gesunde und physiologische Reife Trauben gelesen und bis Januar in kleinen Kisten angetrocknet. Durch diese Konzentration der Aromen erhält man einen sehr intensiven Grundwein. Dieser wird dann im März mit der Charmat-Méthode erneut vergoren und für längere Zeit auf der Hefe belassen. Sein Bouquet erinnert an rosinenartige Trauben, Dörrobst und Zitrusfrüchte. Im Geschmack ist er zart, cremig und süß mit Aromen nach Pfirsich und kandierten Früchten.
    Recioto di Soave Spumante D.O.C.G.
    34,00 €/L
    25,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2015er Ireos Rosso Veronese I.G.T.

    Der „Ireos“ wird aus den Rebsorten Corvina, Rondinella, Molinara, Cabernet Sauvignon und Pinot Nero gekeltert. Sein Bouquet ist opulent. Es finden sich neben einer ganzen Reihe von Waldbeeren auch Noten von Wacholder, Tabak und Kaffee im Aroma. Im Geschmack ist er samtig und komplex mit einem weichen und ebenso samtigem Abgang.
    2015er Ireos Rosso Veronese I.G.T.
    10,80 €/L
    8,10 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Nicht auf Lager

  • 2015er Gadum Cabernet Sauvignon Veneto I.G.T.

    Der "Gadum" ist ein reinrassiger Cabernet Sauvignon. Der Name Gadum ist lateinisch für Jagd und der antike Name des Dorfes der Kellerei Bennati. Die Trauben werden von Hand gelesen, abgebeert und auf der Maische vergoren. Der Wein lagert je nach Jahrgang in Barriques und großen Holzfässern.Er besitzt eine intensive, dunkle, rote Farbe. Im Duft klare Aromen kleiner Waldbeeren, Lakritze und grünem Pfeffer. Im Geschmack zart, seidig und lang.
    2015er Gadum Cabernet Sauvignon Veneto I.G.T.
    10,80 €/L
    8,10 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2012er Gardetta Rosso del Veneto I.G.T.

    Der "Gardetta" ist nach einem alten, kleinen Gebäude benannt, dessen ursprünglicher Besitzer die "Gardetta Grafen" waren und zum antrocknen der Trauben benutzt wurde. Beim Gardetta handelt es sich in Teilen um einen Appassimento. Nach der Lese wird ein kleiner Teil der Trauben nicht mit verarbeitet, sondern bis Januar in Kisten zum trocknen gelagert. Im Januar werden dann diese Trauben vinifiziert und beide Basisweine gemischt um gemeinsam zu reifen. Die Reifung erfolgt für 12 Monate in Barriques und großen Fässern. Um viel Aroma im Wein zu behalten wird nur ein Teil des Weines filtriert. Im Aroma finden sich Noten von Waldbeeren und Vanille. Im Geschmack gut strukturiert, mit viel Frucht und Noten von Tabak und Kakao. Die Tannine sind weich und gut eingebunden dazu kommt ein seidiger und langer Abgang.
    2012er Gardetta Rosso del Veneto I.G.T.
    13,60 €/L
    10,20 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2014er Valpolicella Ripasso Superiore D.O.C. Soraighe

    Der "Ripasso" wird aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara gekeltert. Der Ripasso wird mit einem ganz bestimmten Verfahren hergestellt. Im ersten Schritt werden die Trauben vergoren. Nach der Gärung werden zum fertigen Wein die Trester des Amarone oder Reciotto zugegeben. Durch dieses Verfahren wird der Wein komplexer und enthält besonders ausgeprägte Fruchtaromen. Danach lagert der Ripasso für 12 Monate im Barriquefass und im großen Holzfass, dass ihm dann den letzten Schliff verleiht. Sein Aroma ist geprägt von reifen Beeren, Kirsche und leichten Noten von Vanille, Tabak und Kakao. Im Geschmack weich, rund und lang im Abgang.
    2014er Valpolicella Ripasso Superiore D.O.C. Soraighe
    16,73 €/L
    12,55 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2012er La Mora della Valtramigna Valpolicella Ripasso Superiore D.O.C.

    Der "la Mora" wird nach dem traditionellen Ripaaso Verfahren hergestellt. Dabei werden die Trauben vergoren und anschließend mit dem vergorenen Trester des Amarone in dem Valpolicella aufgeweicht. Durch dieses Verfahren werden der Wein im Geschmack und im Aroma aromatischer und komplexer. Danach reift er für 12 Monate in neuen Barriques. Zur Abfüllung wird der Wein nur teilweise filtriert, um möglichst viele Aromastoffe im Wein zu behalten. er besitzt ein intensives und fruchtiges Aroma mit Noten von reifen Kirschen, Vanille, Tabak, Kakao und Honig. Im Geschmack trocken, fruchtig und samtig.
    2012er La Mora della Valtramigna Valpolicella Ripasso Superiore D.O.C.
    25,73 €/L
    19,30 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2013er Amarone della Valpolicella D.O.C. I Gadi

    Die Wucht und die Fülle dieses Rotweins ist ein Genuss der Extraklasse. Die Trauben werden nach der Lese für drei bis vier Monate getrocknet. Diese Methode verleiht dem Amarone sein bemerkenswert warmes Bukett, das an getrocknete Früchte und Gewürze erinnert und von einem Hauch Bittermandel umspielt wird. Am Gaumen entfaltet er sich samtig, komplex und elegant. Ein intensiv rubinroter Wein mit grandioser Struktur.
    2013er Amarone della Valpolicella D.O.C. I Gadi
    38,80 €/L
    29,10 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2008er Cerasum Amarone della Valpolicella D.O.C. Riserva di famiglia

    Der "Cerasum" ist ein erlesener Amarone, der aus den Rebsorte Corvina, Rondinella und Molinara gekeltert wird. Ursprünglich wurde er für das Weinsortiment der Familie Bennati hergestellt, welches aber nun mit neuem Leben gefüllt wurde. Es werden jedes Jahr nur etwa 1000 Flaschen dieses herausragenden Weines produziert – von Hand etikettiert und versiegelt. Die Trauben für den Cerasum werden leicht überreif geerntet und anschließend, wie für einen Amarone üblich, auf dem Dachboden getrocknet. Nach der Kelterung reift er für 36 Monate in 500l Fässern und Barriques. Sein Duft erinnert an reife Früchte und Konfitüre mit leichten Noten nach Veilchen, Tabak, Kakao und Zimt. Im Geschmack sehr elegant, strukturiert und sanft. Im Abgang klare Noten nach Kirsche, Brombeere und Himbeere.
    2008er Cerasum Amarone della Valpolicella D.O.C. Riserva di famiglia
    78,66 €/L
    59,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
8 Artikel