Umbrien

Umbrien ist das grüne Herz Italiens. So kurios es klingen mag, aber Umbrien ist bekannt für seine Weißweine wie z.B. den Orvieto. Auf 20.000 Hektar werden aber nicht nur Weißweine angebaut, sondern es finden sich auch Rotweine wie der Montefalco oder der Torgiano.

Umbrien

Optionen ausblenden
 
Optionen
In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

  • 1998er Segrantino Montefalco D.O.C.G
    23,73 €/L
    17,80 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2001er Torgiano Rubesco Riserva D.O.C.G.

    Der „Rubesco Riserva“ ist ein Cuveé aus den Rebsorten Sangiovese und Canaiolo. Der Wein reift für 12 Monate in Holzfässern. Bevor er in den Verkauf kommt, liegt er noch für 4 Jahre auf der Flasche. Sein Bukett ist intensiv und erinnert an Waldbeerlikör, Tabak, leichte mineralische Noten und süßliche Gewürze. Der Wein besitzt eine warme und solide Struktur von üppiger und komplexer Fruchtigkeit. Hinzu kommen faszinierende Tannine mit einem langen und würzigen Finale.
    2001er Torgiano Rubesco Riserva D.O.C.G.
    33,73 €/L
    25,30 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 2005er Sagrantino Montefalco Collepiano D.O.C.G.

    Sagrantino ist eine alte Traube aus Umbrien, die, laut Berichten verschiedener Historiker, im Mittelalter durch Vertraute von Franz von Assisi in die Region gebracht wurde. Sein sensationelles Aroma ist intensiv mit Noten von reifen Früchten und Spuren von Vanille und Gewürzen. Im Geschmack mächtige Noten von Himbeeren und roten Johannisbeeren, intensive Gewürznoten, konzentriert und kraftvoll, kernig, samtig, verfügt über außergewöhnliche Beständigkeit und Länge.
    2005er Sagrantino Montefalco Collepiano D.O.C.G.
    39,33 €/L
    29,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
3 Artikel