Jermann

Der Gründer Anton Jermann ließ das österreichische Burgenland und dann die Weinberge Sloweniens hinter sich, um sich 1881 im Friaul Venezia Giulia endgültig niederzulassen. In den siebziger Jahren verhalf Silvio Jermann dem Weingut zu großem Ansehen; seither zählt der Betrieb zu den wichtigsten Weinproduzenten Italiens.

Jermann

Optionen ausblenden
 
Optionen
In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

  • 2003er Capo Martino I.G.T.

    Der „Capo Martino“ wird aus den Rebsorten Tocai Friulano, Ribolla Gialla, Malvasia Istriana und Picolit hergestellt. Der Weinberg, in dem die Trauben für diesen Wein erzeugt werden, liegt auf einem Hügel, der dem Wein seinen Namen gegeben hat. Er reift für 12 Monate in Fässern aus slowenischem Eichenholz. Er besitzt eine schöne goldgelbe, leuchtende Farbe. Sein Duft erinnert an einem Korb aus reifen einheimischen und tropischen Fruchten mit Anklängen an Vanille und Strohblumen. Besonders Apfel, Banane, Ginster und Passionsblume sind intensiv wahrzunehmen. Im Geschmack ist er perfekt ausgewogen, samtig und mit einem unglaublich langen Abgang.
    2003er Capo Martino I.G.T.
    40,00 €/L
    30,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
1 Artikel